im Geschichtsbild der Stadt Zell im Wiesental

┬ž1 Information ├╝ber die Erhebung personenbezogener Daten

Als Betreiber dieser Seiten nehmen wir den Schutz Ihrer pers├Ânlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerkl├Ąrung.


(1) Im Folgenden informieren wir ├╝ber die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Webseite. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie pers├Ânlich beziehbar sind, z. B. Bestandsdaten (Name, Adresse, etc.), Kontaktdaten (E-Mail-Adressen, Telefon- und Faxnummer etc. ), Inhaltsdaten (Bilder, Videos, Text etc.), Nutzungsdaten (Besuchte Webseite, Zugriffszeiten, etc.) und Kommunikationsdaten (IP-Adresse, Ger├Ąte- und Browserinformationen, etc.).

(2) Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist
Siegfried Kiefer, Wiesenstr. 6, 79669 Zell im Wiesental
, skiefer.it@t-obnline.de.

 Weitere Kontaktm├Âglichkeiten finden Sie in unserem Impressum.

(3) Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder ├╝ber ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten l├Âschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schr├Ąnken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

(4) Falls wir f├╝r einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zur├╝ckgreifen oder Ihre Daten f├╝r werbliche Zwecke nutzen m├Âchten, werden wir Sie untenstehend im Detail ├╝ber die jeweiligen Vorg├Ąnge informieren. Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien der Speicherdauer.

┬ž2 Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website

(1) Bei der rein informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen ├╝bermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server unseres Providers
1und1 ├╝bermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten m├Âchten, erheben wir die folgenden Daten, die f├╝r uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilit├Ąt und Sicherheit zu gew├Ąhrleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO).:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils ├╝bertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfl├Ąche
  • Sprache und Version der Browsersoftware.

  • Die gespeicherten Daten werden ausschlie├člich zu statistischen Zwecken ausgewertet, eine Weitergabe an Dritte findet weder zu kommerziellen noch zu nichtkommerziellen Zwecken statt.

    Diese Daten k├Ânnen ferner nicht bestimmten Personen zugeordnet werden. Eine Zusammenf├╝hrung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachtr├Ąglich zu pr├╝fen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte f├╝r eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

    Sofern innerhalb des Internetangebotes die M├Âglichkeit zur Eingabe pers├Ânlicher oder gesch├Ąftlicher Daten (E-Mail-Adressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdr├╝cklich freiwilliger Basis. Auch hier werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

    Die Speicherung der Daten findet ausschlie├člich in Deutschland und innerhalb der Europ├Ąischen Union statt.

┬ž3 Cookies

(1) Zus├Ątzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zuflie├čen. Cookies k├Ânnen keine Programme ausf├╝hren oder Viren auf Ihren Computer ├╝bertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

(2) Einsatz von Cookies:

  • Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erl├Ąutert werden:
    • Transiente Cookies (dazu b)
    • Persistente Cookies (dazu c).
  • Transiente Cookies werden automatisiert gel├Âscht, wenn Sie den Browser schlie├čen. Dazu z├Ąhlen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zur├╝ckkehren. Die Session-Cookies werden gel├Âscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schlie├čen.
  • Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gel├Âscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie k├Ânnen die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit l├Âschen.
  • Sie k├Ânnen Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren W├╝nschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen k├Ânnen.
  • Bitte lesen Sie zur Einrichtung von Cookies sozialer Medien (Facebook, Twitter, etc.) unsere Hinweise zu den einzelnen Drittanbietern.

┬ž4 Weitere Funktionen und Angebote unserer Webseite

Die Seniorenakademie Wiesental-Hochrhein bietet M├Âglichkeiten zur Kommunikation ├╝ber das Internet an.

(1) Neben der rein informatorischen Nutzung unserer Webseite bieten wir verschiedene Leistungen an, die Sie bei Interesse nutzen k├Ânnen. Dazu m├╝ssen Sie in der Regel personenbezogene Daten angeben, die wir zur Erbringung der jeweiligen Leistung nutzen und f├╝r die die zuvor genannten Grunds├Ątze zur Datenverarbeitung gelten.

F├╝r die Kommunikation bitten wir das Kontaktformular zu verwenden. Dar├╝ber
hinaus finden Sie in unserem Internetangebot u.U. weitere E-Mail-Adressen einzelner Stellen oder Personen. Auch an diese Adressen k├Ânnen Sie E-Mails senden. M├Âchten Sie E-Mails mit Dateianh├Ąngen senden, so beachten Sie bitte, dass wir nicht alle auf dem Markt verf├╝gbaren Dateiformate und Anwendungen unterst├╝tzen k├Ânnen. In Einzelf├Ąllen kann es m├Âglich sein, dass die E-Mail nicht verarbeitet werden kann.

Diese Hinweise gelten nur f├╝r die Kommunikation mit der Seniorenakademie Wiesental-Hochrhein und gelten nicht f├╝r Verweise auf Angebote Dritter.

Wir weisen darauf hin, dass bei der elektronischen Kommunikation eine unbefugte Kenntnisnahme oder Verf├Ąlschung auf dem ├ťbertragungsweg nicht ausgeschlossen werden kann.

(2) Teilweise bedienen wir uns zur Verarbeitung Ihrer Daten externer Dienstleister. Diese wurden von uns sorgf├Ąltig ausgew├Ąhlt und beauftragt, sind an unsere Weisungen gebunden und werden regelm├Ą├čig kontrolliert.

(3) Soweit unsere Dienstleister oder Partner ihren Hauptsitz in einem Staat au├čerhalb des Europ├Ąischen Wirtschaftsraumen (EWR) haben, informieren wir Sie ├╝ber die Folgen dieses Umstands in der Beschreibung des Angebotes.

┬ž5 Urheberrecht

Texte, Bilder und Grafiken einschlie├člich deren Anordnung auf der Internetseite de
r
Seniorenakademie unterliegen dem Schutz des Urheberrechts. Die Seniorenakademie gestattet die ├ťbernahme von Texten in Datenbest├Ąnde, die ausschlie├člich f├╝r den privaten Gebrauch eines Nutzers bestimmt sind. Die ├ťbernahme und Nutzung der Texte, Bilder und Grafiken zu anderen Zwecken bed├╝rfen der schriftlichen Zustimmung. Bitte wenden Sie sich ├╝ber unser Kontaktformular an uns. Soweit Inhalte zul├Ąssigerweise gespeichert, vervielf├Ąltigt oder verbreitet werden, muss auf das Urheberrecht der Seniorenakademie bzw. der jeweiligen Copyright-Inhaber hingewiesen werden.

Wer das Urheber-/Marken- oder Namensrecht verletzt, muss mit der Geltendmachung von Unterlassungs- und Schadensersatzanspr├╝chen durch den Rechteinhaber, bei Verletzungen des Urheber- und Markenrechts auch mit Strafverfolgung rechnen.

┬ž6 Widerspruch oder Widerruf gegen die Verarbeitung Ihrer Daten

(1) Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, k├Ânnen Sie diese jederzeit gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zul├Ąssigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn gegen├╝ber uns ausgesprochen haben.

(2) Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Interessenabw├Ągung st├╝tzen, k├Ânnen Sie Widerspruch gem. Art. 21 DSGVO gegen die Verarbeitung einlegen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erf├╝llung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist, was von uns jeweils bei der nachfolgenden Beschreibung der Funktionen dargestellt wird. Bei Aus├╝bung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gr├╝nde, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgef├╝hrt verarbeiten sollten. Im Falle Ihres begr├╝ndeten Widerspruchs pr├╝fen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzw├╝rdigen Gr├╝nde aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortf├╝hren.

(3) Selbstverst├Ąndlich k├Ânnen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten f├╝r Zwecke der Werbung und Datenanalyse jederzeit widersprechen. ├ťber Ihren Werbewiderspruch k├Ânnen Sie uns unter folgenden Kontaktdaten informieren:

Siegfried Kiefer
Wiesenstr. 6
79669 Zell im Wiesental
E-Mail
: skiefer.it@t-online.de